Aktuelles

  • Willkommen an Bord

    Wir freuen uns, frischen Wind im EM-Team zu bekommen und heißen unsere neuen Mitarbeiter des Monats Juni herzlich willkommen: Saskia Wied und Karl Hamacher! Saskia Wied arbeitet sich derzeit in das System ein und wird bald im Außendienst der Region Nord / Ost unterwegs sein. Saskia ist keine Unbekannte, denn bereits vor 2 Jahren hat Sie ELN auf der Jahrestagung in Mönchengladbach kennengelernt. Als Gelernte und Gelehrte aus dem Autohaus, hat Sie über ihr Berufsleben vor allem das Bank- und Abowesen inne. Wir freuen uns sehr, dass Saskia nun unser Außendienst-Team verstärkt und für unsere Händler da ist! Karl Hamacher möchte schon mal „Familienunternehmensluft“ schnuppern. Er hat in diesem Jahr sein Abitur erfolgreich bestanden und studiert nach den Ferien an der Fontys University Venlo Marketing Management. Aktuell nutzt er seine freie Zeit, um als Werkstudent bei ELN alle Abteilungen kennenzulernen und bringt sich bereits aktiv im Thema Social Media Marketing mit ein. Wir freuen uns über diese Unterstützung und wünschen ihm schon mal viel Erfolg für den Studienbeginn im Herbst!

  • Deutschland im EM-Modus – Jetzt zum Tippspiel anmelden und tolle Preise gewinnen!

    Die Fußball Europameisterschaft im eigenen Land – heute, am 14. Juni geht es endlich los! ELN hat dafür ein eigenes Tippkick-Spiel für seine Händler kreiert und lädt Sie herzlich ein, mitzutippen. Die Anmeldung ist völlig kostenlos und es gibt wirklich tolle Preise zu gewinnen. 1. Preis: iiyama Prolite 27″ AMVA LED-Monitor mit Touchscreen gesponsert von ELN 2. Preis: Stylischer Kugelgrill von WEBER gesponsert von GETTYGO 3. Preis: Gulf Eyewear Sonnenbrille „LORENZO“ gesponsert von ACD-mobil.de Hier geht es direkt zum Tippkick: https://lnk.ssis.de/emtippkick

  • ELN unterwegs: E.A.I.V.T.-Kongress am Lago Maggiore

    Strategischer Austausch auf Augenhöhe – ist und bleibt für ELN wichtig. Vor allem wenn es darum geht, für unsere Händler immer auf dem aktuellsten Stand der europäischen Automobil-Strategie zu bleiben. So hieß es vorletzte Woche: „Willkommen beim E.A.I.V.T. Congress am Lago Maggiore“ für Markus Hamacher und Roman Roll. Wo andere Urlaub machen, tauschten sie sich mit anderen Händlern auf europäischer Ebene zu aktuellen Themen wir Fahrzeugvertrieb, EU-Richtlinien, Transformation & Digitalisierung im freien KFZ-Handel aus.Essenz: Ein gutes Netzwerk gibt auch in stürmischen Zeiten dem freien KFZ-Betrieb Sicherheit und eröffnet neue Vertriebs-Chancen.

  • Autohaus Ehret feiert 10 Jahre ELN-Partnerschaft

    Unser Außendienstkollege Jo Repp war auch letzten Monat wieder unterwegs und hatte für das Autohaus Ehret eine Überraschung im Gepäck: In Bretzfeld durften die Korken knallen – denn das Thomas Ehret ist mit seinem Autohaus seit 10 Jahren ELN-Partner! Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns auf die nächsten 10 gemeinsamen Jahre.  

  • ELN im O365 Workshop

    Die Köpfe rauchten, Faszination wechselte sich mit Erstaunen ab und am Ende waren wir uns alle einig: Das System ist klasse, die Möglichkeiten schier grenzenlos – aber wir brauchen für uns eine gute Struktur! Letzte Woche Donnerstag und Freitag hatten wir die wirklich fantastische Viktoria Schmidt von der GFU bei uns zu Gast und erlebten alle gemeinsam einen spannenden O365 Workshop. Egal ob Teams, Sharepoint, Power Point, Lists, Forms – Viktoria kannte sie alle und konnte uns alle Anwendungsmöglichkeiten perfekt erklären und all unsere Fragen beantworten. Auch wenn uns allen wirklich nach diesen beiden Tagen ein wenig schwindelig war vor lauter Ideen und Impulsen, hat es uns allen trotzdem sehr viel Spaß gemacht und wir hatten tatsächlich das eine oder andere Mal Tränen in den Augen vor lauter Lachen. Danke für zwei inspirierende Tage & danke für die Hausaufgaben – denn das alles umzusetzen, was wir jetzt können, wird noch einiges an Zeit und Nerven kosten. Aber wir sind motiviert!


Ältere News

Telefon: 02166 989700Email: post@ssis.de