Aktuelles

  • ELN unterwegs

    IGEDOS & VDSD Mitgliederversammlung & ZDK Neujahrsgipfel Am 30. & 31. Januar waren wir in Schweinfurt. Die Mitgliederversammlung von IGEDOS und VDSD wurde im Veranstaltungsbereich des Mercure Hotel Mainisel ausgerichtet. Rund 90 Händler kamen, um sich über die Neurungen von Stellantis zu informieren. Prof. Dr. Vogels zeigte in seinen Vorträgen die aktuellen Vertragsänderungen der Hersteller auf und analysierte Teilbereiche der Verträge. Wir durften mit dabei sein und haben sowohl den Vorträgen gelauscht, als auch an unserem Messestand beraten. Viele der Partner sind auf der Suche nach weiteren Möglichkeiten, den Betrieb breiter aufzustellen. Gerade weil die Hersteller immer mehr Auflagen einfordern. Neben dem ELN-Stand waren aber auch weitere Aussteller auf der Veranstaltung vertreten. Hier haben wir bekannte Gesichter getroffen – u. a. konjunkturmotor.de, ACD-Mobil und auch die Bank11. Joachim Slagman – langjähriges Vorstandsmitglied im Verband – wurde an den Tagen in den wohl verdienten Ruhestand verabschiedet und somit konnten auch wir unserem langen und treuen Partner alles Gute wünschen. Neben ihm, haben uns auch weitere ELN-Partner am Stand besucht. Aber auch neue, interessierte Autohäuser haben sich über die Möglichkeiten mit dem Fahrzeughandelssystem ELN informiert. Wir haben uns sehr gefreut, wieder mit dabei sein zu können. Doch auch in Berlin beim ZDK Neujahrsgipfel & DAT-Report 2024 konnten wir uns interessante Impulse für das neue Automobiljahr sichern. Am 30.01.2024 fand in der Berliner Repräsentanz der Telekom der ZDK-Neujahrsgipfel mit der Vorstellung des 50. DAT-Reports statt. Der neue ZDK-Präsident Arne Joswig begrüßte mit DAT-Geschäftsführer Jens Nietschmann die über 1.000 Gäste. Durch den Abend führte Moderatorin Astrid Frohloff. Anschließend folgte die Vorstellung des 50. DAT-Reports durch Uta Heller und Dr. Martin Endlein. Die Branche befindet sich mitten in einem ihrer größten Transformationsprozesse. Das spüren nicht nur wir als Dienstleister und die KFZ-Betriebe, sondern auch die Kunden. Dort spiegelt sich das im Kaufverhalten und einer gewissen Skepsis gegenüber E-Mobilität und neuer Technologien wider. Diese gilt es ernst zu nehmen und vom Handel aufzufangen. Ein Höhepunkt der Veranstaltung war der sehr interessante Impulsvortrag vom Bundesminister für Digitales und Verkehr Herrn Dr. Volker Wissing. Eine spannende Nachricht aus dem DAT-Report möchten wir Ihnen hier exklusiv vorab präsentieren und die stimmt uns alle sehr positiv für 2024: Freier Handel gewinnt weiter Marktanteile Für den Kauf eines Gebrauchtwagens wählen Interessierte entweder den Markenhandel, den freien Handel oder den Privatmarkt. Noch vor fünf Jahren hatte der Markenhandel einen Marktanteil von über 50%. 2023 lag er mit 37% nur noch knapp über dem freien Handel. In Zeiten hoher Gebrauchtwagenpreise suchen Kunden sehr gezielt nach passenden Angeboten. 2023 konnte der freie Handel diese deutlich öfter bieten. Sein Marktanteil ist daher auf das Allzeithoch von 34% gestiegen. (Quelle: DAT-Report 2024) Wir konnten uns in Berlin mit zahlreichen Akteuren der Branche intensiv austauschen und werden nun daraus neue Ideen & Strategien für unser ELN-Fahrzeughandelssystem ableiten, damit wir unseren Händlern und Partnern auch im Automobiljahr 2024 noch besser den Rücken stärken können!  

  • Betriebsübergabe beim Autohaus Gerhard

    Einladung zum Neujahrsempfang am 20.01.2024 „Nach nunmehr fast 44 Jahren verabschieden wir uns, Ihr Unternehmerehepaar Petra und Günter Gerhard, aus der Günter Gerhard Kraftfahrzeughandel GmbH, in den wohlverdienten Ruhestand“, so erhielten wir die Nachricht im Newsletter vom Autohaus Gerhard in Olpe. Das Autohaus in Olpe ist beim gesamten ELN-Team kein Unbekannter. Bereits auf vielen Veranstaltungen hat man sich seit 2009 immer wieder schätzen gelernt. Da war es selbstverständlich, dass Betriebsleiterin Marion Müller-Höntges und Roman Roll (Leiter Großhandel – Regionalleiter Mitte) am vergangenen Wochenende in Olpe persönlich Abschied genommen haben. Bereits zum 01.01.2024 ist das Unternehmen an den neuen Inhaber und Geschäftsführer, Herrn Stefan Knop, verkauft. Auch er war vergangenen Samstag vor Ort. Die perfekte Gelegenheit, um beim Neujahrsempfang vom Autohaus in der Raiffeisenstrasse 2a in 57462 Olpe miteinander ins Gespräch zu kommen. Wir danken dem Ehepaar Gerhard für die jahrelange Treue und wünschen den beiden für die kommenden Jahre von Herzen alles Gute. Und auch auf die Zusammenarbeit mit den neuen Nachfolgern Ricarda und Stefan Knop freuen wir uns sehr!

  • Forum freier KFZ-Betrieb am 08. + 09. März 2024

    „Forum freier KFZ-Betrieb – mit ELN auf die Pole-Position“ heißt es für Sie am 8. und 9. März direkt am Nürburgring. Wo Rennfahrerlegenden große Triumphe feierten und die „Grüne Hölle“ einige vor echte Herausforderungen stellte, lädt ELN alle Händler, Kooperationspartner und interessierte Gäste zu seinem traditionellen B2B-Branchenevent ein. Egal ob Geschäftsführer, Verkäufer, Service-Mitarbeiter, Dienstleister oder einfach Automobilist aus Leidenschaft – die Jahrestagung am legendären Nürburgring bietet eine informative Plattform zum Austausch untereinander und jede Menge frische Impulse für das neue Geschäftsjahr. Die Veranstaltung richtet Ihren Fokus im Jahr 2024 besonders auf freie KFZ-Betriebe, die sich und ihren Betrieb – auch ohne einen Hersteller im Rücken – sicher für die Zukunft aufstellen wollen. Genau für diese Betriebe ist ELN ein innovativer und zuverlässiger Partner – sowohl im Verkauf als zukünftig auch im After Sales. ELN stärkt dem freien KFZ-Betrieb den Rücken! Veranstaltungs-Highlights am 8. und 9. März 2024 Der Branchentag am Freitag bietet Besuchern und Händlern spannende Vorträge und Diskussionsrunden mit Automobil-Experten vor Ort. Folgende Referenten haben bereits jetzt zugesagt: Prof. Hannes Brachat & Frank Motejat mit einem Impulsvortrag „Fahrt auf Sicht“, The Mobility House, Thorsten Jekel mit dem Thema KI & ChatGPT, Motoo, GettyGo, der E-Fahrzeughersteller Aiways, Hensel Visit, bezahl.de und der BVfK sowie weitere spannende Themen für den erfolgreichen freien KFZ-Betrieb. Versorgt mit frischen Ideen, interessanten Anregungen fürs Tagesgeschäft und vielen wertvollen neuen Kontakten, lassen wir gemeinsam den Abend beim anschließenden Get Together entspannt ausklingen. Der Marktplatz am Samstag steht ganz im Zeichen von Handeln & Verhandeln, von Kennenlernen und sich begeistern lassen durch Aussteller, Partner und Großhändler. Viele Aussteller und Großhändler haben bereits sicher zugesagt. Klicken Sie sich hier gern einmal in die aktuellen Aussteller- und Großhändlerübersichten rein! Auf unserer Veranstaltungsseite finden Sie immer aktualisiert eine Übersicht der aktuellen Aussteller und gelangen dort auch zur Übersicht der Großhändler, die sich auf Ihren Besuch am Nürburgring freuen! 35.000 Fahrzeuge auf einmal am Nürburgring – und ein neues Mehrmarken Center Logo! Das ELN-Team wird die aktuelle Version der herstellerunabhängigen Händlerplattform vorstellen und den Besuchern mit Rat und Tag bei Fragen und Anregungen zur Verfügung stehen. Besonders interessant für Mehrmarken Center Partner: Exklusiv auf der Tagung stellen wir das neue Mehrmarken Logo & die neue zugehörige CI vor. Seien Sie also gespannt! Für Ihren Stopp in der Boxengasse stehen Ihnen an den Veranstaltungstagen Mahlzeiten und Getränke zur ausreichenden Verfügung. Am Samstagabend erfreuen sich die Besucher der Abendveranstaltung im Eifelstadl an der schon gebuchten Getränkeflatrate. In der Auslaufzone lädt DJ Frank Schmitz zum Tanz und sorgt auf der gesamten Feierstrecke für einen unvergesslichen Abend. Ob nun ein ganzes Wochenende an der Rennstrecke oder nur ein Tagesbesuch, Sie profitieren in jedem Fall und nehmen wertvolles für Ihren Betrieb mit. Nutzen Sie die Veranstaltung, um sich ebenfalls mit Kollegen auszutauschen. Wir freuen uns auf Sie!  

  • Öffnungszeiten Weihnachten 2023 & Neujahr
  • Jubiläum! Wir feiern mit langjährigen Kunden und Großhändlern

    Wir freuen uns jedes Mal aufs Neue über die langjähjrige Treue unserer Händler. Unser Außendienst-Team war auch im Herbst wieder bei unseren Händlern unterwegs in Deutschland und hat sich im Namen von ELN für deren Treue über lange Jahre bedankt. 10 Jahre Partnerschaft gilt es gleich dreimal zu feiern! Wir danken allen Händlern und Partnern für ihre erfolgreiche & treue Zusammenarbeit mit ELN. Hier geht es zu den Ehrungen


Ältere News

Telefon: 02166 989700Email: post@ssis.de